eines Tages hieß es "Sunset Zarow"

"Sunset" aus dem Grunde, weil man von der Zarow aus einen wunderschönen Sonnenuntergang sehen kann, so beschreibt es zumindestens der Owner Outdoor-family.

Also machten wir uns am 26.6.2011 gemeinsam mit Gumble90 auf den Weg zu den drei Tradis plus Bonus...

Wir trafen uns bei Sunset Zarow 1- Brücke um dort gemeinsam nach den ersten Döslein der Serie zu suchen. Nach nur einer kurzen Zeit hielt Gumble90 mit einmal die Dose hoch und sagte "Mensch hier hab ich doch eben schon einmal gesucht..." Egal, hauptsache gefunden ;-)  
Schnell wurde sich ins Logbuch verewigt um dann zu Sunset Zarow 2- Fischtreppe aufzubrechen, wo es auch gleich weiter ging mit der Suche. Obwohl eigentlich war es ja keine Suche, denn vor Ort angekommen, war mir sofort klar, wo sich der Cache verbergen muss. Es ging gar nicht anders, Gumble90 war etwas schneller und streckte erneut die Dose zum Himmel empor.

Nun hieß es sich beeilen, denn unser Zwergle beschwerte sich schon, weil er im Auto sitzen bleiben musste. Aber das sollte sich schnell ändern, denn bei Sunset Zarow 3- WWA konnte auch er aussteigen um beim Suchen zu helfen. Doch bevor wir dort ankamen begnete uns auf dem Weg dahin doch ein Cachermobil besetzt mit Lilagirl99, Selena99 und makewest. Ein kurzes Pläuschchen und danach zogen alle weiter in ihre angesteuerte Richtung. Wir zum letzten Tradi der Reihe und das andere Cachergrüppchen zum Bonus. 
Der dritte der Reihe wollte sich jedoch erst gar nicht zeigen. Fabi fand das Suchen diesmal ziemlich langweilig, viel interessanter ist es doch das platscherne Wasser zu betrachten, welches dort so lustig vor sich hin floß. So hieß es hin und her laufen, dort drüber/drauf steigen um dann festzustellen, dass es viel toller ist sich hinzulegen, denn dann kann man die Dinge noch viel besser bestaunen. Ach wie schön ist doch diese kindliche Neugierde ;-) Das Spielen wurde nach ein paar Minuten dann von den Worten "Ich hab ihn" unterbrochen und die Dose wurde uns von erneut Gumble90 gezeigt, denn irgendwie hatte nur er gesucht und wir (Team Shadow-King) beschäftigten uns mit dem Cachernachwuchs.

Da der Platz sich super eignete zu einer kleinen Rast blieben wir noch ein wenig und bastelten die Koordinaten für den Bonus zusammen. Mhm, ob das auch wirklich stimmt?! Irgendwie war ich mir da nicht so schlüssig, aber eigentlich hatten wir keinen Fehler gemacht.

Na gut, also machten wir uns langsam auf den Weg Richtung Auto, was Fabian alles andere als toll fand. Jedoch nach ein paar Minuten Autofahrt durfte er wieder loslaufen und die Gegend unsicher machen und natürlich das Döslein suchen, sofern man dies so nennen kann, denn eher zeigte er mit dem Stock, wo wir suchen sollten. Clever der kleine Kerl und so hielten wir bereits nach kurzer Zeit die Dose in den Händen. Gefunden, gefunden, juhu... Das war ja mal eine schöne Runde, denn auch der Junior freute sich um diesen Ausflug. Danke dafür an den Owner Outdoor-family.

Da wir noch ein wenig Zeit hatten machten wir uns noch auf den Weg zu einem Cache, der irgendwie schon lange auf unser Erscheinen wartete, aber bisher nie ins Zeitlimit gepasst hatte. Schon mehrmals stand nämlich die Ladestelle Große Wiese auf unserer Liste, aber Fabi hatte meist immer keine Lust mehr und unter viel Geschrei cacht es sich nicht so schön, aber heute sollte es so weit sein. Autos geparkt, Lage gecheckt und los gings. Gumble90 bot sich an um das Döslein zu heben, denn der heutige Tag sollte seiner werden und so war es schließlich auch. Vier der Fünf Caches fand er ;-) Okay, aber wieder zurück zur Ladestelle, welche wirklich gut durchdacht, aber leider in der T-Wertung etwas zu niedrig eingestuft ist. Lieber Owner Bolle Lehmann, vielleicht setzt du ihn doch noch etwas höher, das wäre wirklich echt angebracht...Aber trotzdem vielen Dank für den Cache und das Zeigen des Ortes.


Kommentare:

  1. http://silviafinder.blogspot.com/2011/07/mein-2.html
    Habe Dir einen Award verliehen. Schau mal auf meine Seite.

    AntwortenLöschen
  2. WoW ich bin echt begeistert über Eure positiven Meinungen zu meinem Blog und zu den Awards ersteinmal, ist schon mein Zweiter. Danke Dir Silvia.

    AntwortenLöschen