Keimling Naturkost

 Und täglich grßt das Murmeltier, ehm naja eher der Postbote und wie toll ist es doch immer, wenn dort ein Päckchen kommt, dessen Inhalt ich nicht kenne. Das ist ja wie an Weihnachten und genauso war es auch letzte Woche, wo ich ein Überraschungspaket von der Firma Keimling Naturkost erhielt. Seht Euch doch nur den Inhalt an...
...echt der Wahnsinn, denn allein die Bücher sind genial. Jetzt aber erst einmal zu den lecker Köstlichkeiten. Hier noch einmal alle auf einen Blick...
und was gab es da so Leckeres zu Verkosten?
6 feinste Konfekte der Sorten:
      -Schoko- Mandel
-Schoko Vanille
-Schoko Minze
-Schoko Kokos
-Schoko Haselnuss
-Schoko Pur
und davon jeweils 5 Stück.
So ein Pralinenpaket kostet in der Regel 13,95 Euro und kann unter Keimling Naturkost zuzüglich 4,90 Euro Versand (Mindesbestellwert 25 Euro, Versandkostenfrei ab 60 Euro) bestellt werden.

Aber was ist denn nun das Tolle an den Schoko-Konfekten?
Der Hersteller sagt dazu: 
"Mit viel Liebe haben wir für Sie fünf rohköstliche Schokoladen-Konfekte entwickelt, für die ausschließlich ungeröstete Kakaobohnen verwendet werden. Kakao und Kakaobutter werden  nicht getrennt und nicht erhitzt. Die Süße spenden vollwertige Bio-Früchte. Es wird kein Zucker zugesetzt und keine Milch verwendet."
Und daher werden diese Köstlichkeiten nur in kleinen Mengen ausschließlich für Keimling hergestellt!
Wie haben Sie geschmeckt, die kleinen Köstlichkeiten?
Irgendwie kam das Pralinenpaket doch recht passend zum "Land unter oder der kostenlose Pool im Keller...", denn dort konnten gleich alle gemeinsam testen. Als wir am Freitagabend auf die heißersehnte Pizza warteten, die irgendwie nicht kommen wollte holte ich dann die Köstlichkeiten heraus und ließ alle mal probieren, natürlich ohne vorher was darüber zu sagen. Ich hatte bereits vorher schon zusammen mit meinem Zwerg getestet und ihm schmeckten die Schokokügelchen prächtig. Ich fand den Geschmack hingegen erst einmal etwas komisch. Irgendwie bitter, aber das trifft es auch noch nicht ganz. Es war für mich ein unbekannter Geschmack, eigentlich kann es der Geschmack der Datteln gewesen sein, als Hauptbestandteil der Pralinen. Auf jeden Fall waren die anderen Tester auch ganz überrascht über den Geschmack, Einigen schmeckten die Pralinen hervorragend, Andere hingegen mochten diese nicht. Also ein ausgewogenes Testurteil, wo von Allem etwas dabei war. Ich denke, wenn man mal etwas Schönes schenken möchte, dann wäre dies gar keine schlechte Idee, da es etwas sehr Außergewöhnliches ist. Also nochmals Danke für das tolle Testpräsent.

die zwei mitgesandten Bücher...
Beide Bücher sind von Winfried Holler und auf Rohkostsäfte bzw. -gerichte ausgelegt. Leider konnte ich bisher diese tollen Rezeptideen noch nicht ausreichend testen, da mit zum einem die Zeit dazu fehlte und zum Anderen häufig noch Gerätschaften benötigt werden, welche nicht in meinem Besitz sind. Interessant finde ich bei den ganzen vorgestellten Geräten, welche am Ende des Buches "Roh-mantische Genüsse" zu finden sind, den Vitamix. Das ist sogar ein Gerät, was ich mir trotz den Preises von mindestens 649 Euro noch zulegen würde.

Außerdem kann man noch viele interessante Dinge in den Blogs von Keimling zu Naturkost und -produkten unter:
erfahren. Also schaut doch einfach mal rein.

Kommentare:

  1. Rohkost ist eine interessante Ernährungsform, finde ich ;)

    AntwortenLöschen
  2. toller bericht!!
    ich habe mich auch direkt als leser bei dir eingetragen und würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbeischaust :)

    lg kristin

    AntwortenLöschen